Kurzspielfilm

Die Rote Kapelle

Deutschland in den 30er-Jahren des 20. Jahrhunderts. In einem kleinen Ort ereignet sich eine verheerende Bergwerksexplosion, bei der sieben Bergleute ihr Leben verlieren. Viele Jahre später scheint alles vergessen.

Als Nicole, eine junge Journalistin, mit Hilfe ihres guten Freundes Ben die Ereignisse noch einmal aufrollt, stößt sie dabei auf zahllose Ungereimtheiten, die die Tragödie in einem völlig anderen Licht erscheinen lassen.
Um die Wahrheit herauszufinden, entschließen sich Nicki und Ben, den Dingen auf den Grund zu gehen. Doch alles läuft anders, als gedacht ...

 

Regie: Alexander Böhle, Andy Bittner

Produktion: heureka ! film, Delirium Entertainment

Darsteller: Lina Rabea Mohr, Johannes Hauer, Olaf Kraetke, Kay Waidelich, Matthias Rott

D 2009 - Farbe HD 1080p - 20 Min.

Die Rote Kapelle

Deutschland in den 1930er-Jahren. In einem kleinen Ort ereignet sich eine verheerende Bergwerksexplosion, bei der sieben Bergleute ihr Leben verlieren. Viele Jahre später stößt eine junge Journalistin auf Ungereimtheiten ...

Weiterlesen …

Szenischer Film zum Thema Human Resources / Recruiting

Lust auf Action ?

An Drehorten in Deutschland und der Schweiz entstand der Auftragsfilm Lust auf Action? Inspiriert durch Elemente des Action- und Agentenfilms realisierte heureka ! film diese szenische Produktion zum Thema Recruiting.

Weiterlesen …

Törn in die Finsternis

Eine sechsköpfige Gruppe von Seglern aus Stuttgart macht sich auf den Weg in die türkische Ägäis, um die totale Sonnenfinsternis auf hoher See zu erleben

Weiterlesen …

Uniserv

Im Rahmen des Tendforums Innovative des Unternehmens UNISERV erstellte heureka ! film einen werblichen Clip rund um das Thema Data Management und Data Quality-Lösungen für höchste Ansprüche.

Weiterlesen …